Blog

Foto: Andreas F Philipp

Wehrlos der Stille aussetzen
– ein Bewusstseins-Impuls

Andreas F. Philipp, 12. Juli 2022

Wir leben in einer Zeit, in der viele alles haben. … was meist fehlt, ist Zeit, … Stille, … (innerer) Frieden. Wir leben in einer Zeit, in der uns unser Intellekt und scharfer Verstand die Lösung fast jedes Problems möglich macht. … was uns häufig fehlt, sind Lösungen, die aus einem anderen geistigen Bewusstsein entspringen … einem Bewusstsein tiefen inneren Friedens, bedingungsloser Absichtslosigkeit, echter Verbundenheit. … (mehr)

„Wer sich auf die Stille einlässt, mit dem geschieht etwas.
Die Stille verändert uns, sie eint und heilt.“
(Willigis Jäger, Benediktiner Mönch und ZEN-Meister, Gründer Benediktushof
)

Braunkohleabbau Hambach
(Foto: Holger Kreft)

Lasst uns über Geld reden!

Holger Kreft, 12. Mai 2022

Die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen und die extreme Ungleichheit zwischen erschütterndem Mangel und unerträglichem Reichtum beschäftigen mich sehr. Auf der Suche nach Lösungen bin auch ich immer mehr dazu gekommen, dass unsere Art zu wirtschaften und unser Umgang unter uns Menschen – und auch wie wir als Einzelne mit uns selbst verbunden sind – sehr viel damit zu tun haben. … (mehr)

Wie alles kam…

Blanca Pohl zur Geschichte des DialogRaum GELD, 7. Mai 2022

„UTOPIE: Was wäre, wenn…?“ war das 2018-er Motto des jährlich stattfindenden Augsburger Friedenfestes. Inspiriert von diesem Motto wagten wir, Blanca Pohl und Rupert Bader, die Utopie eines Banken-Bürger-Dialogs unter freiem Himmel zu denken. Mitten in Augsburg, am Holbeinplatz brachten wir … (mehr)